Rückblick.

Arbeitsgemeinschaft Geologie

Im Rahmen der Remstal-Landesgartenschau wurden eine Reihe von Veranstaltungen auf dem neu gestalteten Geologischen Pfad angeboten (s. Programm 19.1). Zu Werbezwecken wurde rechtzeitig ein Flyer geschaffen. Im Rahmen der Remstal-Gartenschau waren die Geologen des Nkv...

mehr lesen

Nutzung der Bibliothek des Nkv

Mitglieder des Naturkundevereins Schwäbisch Gmünd haben die Möglichkeit, Bücher aus der sehr gut ausgestatteten Vereinsbibliothek bei den Veranstaltungen der Botanik-AG auszuleihen. Ansprechpartner ist Udo Gedack (07176.4549270).

65 Jahre Ackerwildkrautforschung und 45 Jahre Ackerwildkrautschutz im Östlichen Albvorland

65 Jahre Ackerwildkrautforschung und 45 Jahre Ackerwildkrautschutz im Östlichen Albvorland

Der angekündigte Lichtbild-Vortrag von Prof. Dr. Rodi für den Stammtisch der Botanik-AG des Naturkundevereins am 08.07.2020 kann unter Einhaltung der Corona-Hygiene-Bestimmungen stattfinden. Nach einer Einführung in die Landschaft des Östlichen Albvorlandes werden ausgewählte Äcker auf Sandböden mit ihren seltenen Arten und den Maßnahmen zu deren Schutz beschrieben. Darauf folgt eine Dokumentation der extensivierten Kalk- und Mergel-Äcker und deren geschützten Arten sowie der Schutzmaßnahmen. Genauer eingegangen wird auf die Methoden zur langjährigen Untersuchung der einzelnen Äcker und ihrer Wildkrautgesellschaften. Ausgewählte Beispiele von Sand- und Kalkäckern konkretisieren die Untersuchungs- und Schutzmaßnahmen. Zum Schluss werden noch Lehmäcker mit Biologischem Anbau und deren Flora beschrieben.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 08. Juli um 19.30 Uhr im Unipark Nr. 6, 1. Stock, Arbeitsraum 212/213 statt. Wegen der Abstandsregel sind aus Platzgründen maximal 12 Personen zulässig. Daher ist eine Anmeldung bis Dienstag 07. Juli bei Dr. Dieter Rodi, Tel. 07171-66181 nötig. Mund-Nasen-Schutzmaske nicht vergessen!

März 2022

Mi 02.03. Vortrag fällt aus

Elisabeth und Udo Gedack: „Neue insektenkundliche Beobachtungen in RumänienVortrag fällt aus!

Mi 09.03. Botanik

Dr. Helmut Haas „Aus der Pflanzenwelt der griechischen Inseln Euböa und Scyros“ mit Bildpräsentation, Beginn 19.30 Uhr, Unipark, Gebäude 6, 1. Stock, Arbeitsraum 212/213

Mi 16.03. Mitgliederversammlung des Naturkundevereins Schwäbisch Gmünd e.V.

Tagesordnung: 1. Bericht der Vorsitzenden, 2. Bericht des Kassierers, 3. Bericht der Kassenprüfer, 4. Entlastung des Vorstands, 5. Aussprache, 6. Satzungsänderung: Bekanntgabe mit Aussprache und Abstimmung, 7. Neuwahl der Kassenprüfer, 8. Neuwahl der Vorstandsmitglieder, 9. Verschiedenes, 10. Ehrung langjähriger Mitglieder des Nkv, 11. Darstellung der verschiedenen Arbeitsgemeinschaften (Sprechzeit max. je 10 Minuten), Beginn 19.00 Uhr, Unipark, Gebäude 6, 1. Stock, Arbeitsraum 212/213

April 2022

Di. 12.04. Geologie - Terminänderung

Wanderung auf dem Geologischen Pfad vom Hölltal nach Metlangen, Führung mit gleichzeitiger Säuberung der Stelen und Schautafeln. Treffpunkt 17.00 Uhr, Parkplatz Schützenhaus im Hölltal

Mi. 13.04. Botanik entfällt

Udo Gedack: „Zur Vegetation der Klausenburger Heuwiesen in Rumänien im Wechsel der Jahreszeiten“Vortrag entfällt

Fr 29.04. Botanik

Susanne Mezger: Lebensraum Streuobstwiese (gemeinsam mit der VHS in Bettringen und dem Bezirksverband Obst- und Gartenbau Schwäbisch Gmünd e.V.), Treffpunkt 17.00 Uhr, Ottilienkirche Bettringen, mit Saftverkostung. Ende gegen 18.30 Uhr. Eine vorherige Anmeldung ist bei der Gmünder VHS unter Email: www.gmuender-vhs.de oder telefonisch unter 07171-92515-0 notwendig

Sa. 30.04. Botanik

Udo Gedack (gemeinsam mit der VHS): Blaustern und Wildtulpe – Botanischer Spaziergang zu den Früblühern im Leintal bei Horn, Treffpunkt 14.00 Uhr, Parkplatz unterhalb des Federbachstausees, Ende gegen 17.00 Uhr

Mai 2022

Di 03.05, Geologie

Stammtisch mit Aussprache überkommende Veranstaltungen – evtl. mit aktuellem Kurzvortrag, Beginn 19.30 Uhr, Unipark, Gebäude 6, 1. Stock, Arbeitsraum 212/213

Mi 11.05, Botanik

Gerd Schneider: Sex im Pflanzenreich mit Bildpräsentation, Beginn 19.30 Uhr, Unipark, Gebäude 6, 1. Stock, Arbeitsraum 212/213

Sa 14.05, Botanik

Türkenbund und Rasensteinbrech – Botanische Wanderung am Rosenstein. Michael Stegmaier gemeinsam mit der VHS, Treffpunkt 13.00 Uhr, Wanderparkplatz auf dem Rosenstein, Ende gegen 17.00 Uhr

Mi 18.05, Botanik

Dr. Helmut Haas: An Seen und auf Pässen Kirgistans – aus der Flora des Thian Shan-Gebirges mit Bildpräsentation, hemeinsam mit der VHS, Beginn 19.30 Uhr, VHS am Münsterplatz, Saal

Juni 2022

Mi. 01.06. Geologie

Dr. Reinhard Barth: Wüste, Salz und Vulkane – Eine Expedition durch die Danakil-Wüste, mit Bildpräsentation, gemeinsam mit der VHS, Beginn 19.30 Uhr, VHS am Münsterplatz, Saal

Mi. 08.06. Botanik - entfällt

Udo Gedack: Naturkundliche Beobachtungen in den südafrikanischen Zederbergen – ceder-mountains, Vortrag entfällt

Mi. 22.06. Geologie

Dr. Wolfgang Mack: Utah – USA – Landschaften und Pflanzen, mit Bildpräsentation; gemeinsam mit der VHS, Beginn 19.30 Uhr, VHS am Münsterplatz, Saal

Sa. 25.06. Botanik

Kugelblume und Brandknabenkraut – Botanische Wanderung zum Naturschutzgebiet Bargauer Horn, gemeinsam mit der VHS, Treffpunkt 13.00 Uhr, Parplatz am Friedhof Weiler i.d.Bergen, Ende gegen 18.00 Uhr

Juli 2022

Fr. 01.07. Botanik

Der lebendige Garten – Führung im Hausgarten der Familie Mezger, Susanne Mezger gemeinsam mit der VHS, Treffpunkt 18.00 Uhr, Ottilienkirche Bettringen. Eine vorherige Anmeldung ist bei der Gmünder VHS unter www.gmuender-vhs.de oder telefonisch unter 07171-92315-0 erforderlich

Di. 05.07. Geologie

Winfried Schweizer: Nationalparks und Fossilienfundstellen abseits der Touristenpfade im Nordwesten Amerikas, mit Bildpräsentation, Beginn 19.30 Uhr, Unipark, Gebäude Nr. 6, 1. Stock, Arbeitsraum 212/213

Mi. 13.07. Botanik

Dr. Helmut Haas: Aus der Serpentinflora Griechenlands, Vortrag entfällt

Mi. 20.07. Botanik

Gerd Schneider: Auf der Suche nach dem Geheimnis der „Schwarzen Löcher“ – Interessantes aus der Forschungsarbeit der letztjährigen Nobelpreisträger Reinhard Genzel, Andrea Ghez und Roger Penrose, mit Bildpräsentation, gemeinsam mit der VHS, Beginn 19.30 Uhr, VHS am Münsterplatz, Saal