Jahresausflug (Exkursion des Naturkundevereins)

Unter der Organisation von Hans-Holm Rademann fuhren 12 Personen in Privat-Pkws auf die Ostalb. Rahmenthema war die Eisenverhüttung: Bohnerze, Holzkohlengewinnung bei Niesietz, Eisenverarbeitung im Flammofen in Königsbronn und Guss-Produkte im Klosterhof sowie der Brenzursprung mit seiner Tier und Pflanzenwelt und Energie-Spender. Mittagsrast war in Rotensohl und der Exkursions-Abschluss im Cafe Elser.