Vorsitzender Udo Gedack gab einen Rückblick über die Aktivitäten des Nkv. Richard Müller legte den Kassenbericht vor. Die Mitgliederzahl nahm von 304 auf 298 ab. Kassenprüfer Rainer Waldenmaier bestätigte die akribische Kassenführung. Darufhin wurde der Vorstand entlastet.

Wahlen

Zum Wahlleiter wurde Herr Reinhard Barth bestimmt. In offener Wahl wurden einstimmig gewählt:

  • Udo Gedack und Susanne Mezger als gleichberechtigte Vorsitzende,
  • Rainer Waldenmaier und Michael Stegmaier als Kassenprüfer.

Die übrigen Vorstandsmitglieder wurden bereits am 22.03.2017 gewählt (siehe Impressum).

Ehrung langjähriger Mitglieder

  • Für 50 Jahre: Adolf Pilbauer
  • Für 40 Jahre: Susanne Mezger (anwesend), Paul Nesper (anwesend), Gerd und Jutta Schneider (anwesend), Gerhard Wahl
  • Für 25 Jahre: Maria Galuschka (anwesend), Thomas Koller, Horst Krull, Martin Lobsinger, Michael Sandig (anwesend) und Ralf Worm (anwesend)

Die Anwesenden erhielten ein Buchgeschenk überreicht.

Unter Verschiedenes wurden in einer Diskussion Vorschläge zur Mitgliederwerbung gemacht. Bei Mitfahrgelegenheiten sollte die Kostenbeteiligung zwischen Fahrer und Mitfahrer auf freiwilliger Basis geklärt werden.

Zum Abschluss stellten die Leiter der Arbeitsgemeinschaften die Aktivitäten des verflossenen Jahres vor.